Steuer News - Aktuelle Meldungen

Gerichtsurteile, wichtige Steuerfragen und neue Gesetze auch in unseren Newslettern.

Erbfallkostenpauschale auch ohne Beerdigungskosten absetzbar

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass die Erbfallkostenpauschale auch einer Nacherbin zu gewähren ist, die zwar nicht die Kosten der Beerdigung, aber dafür andere Aufwendungen getragen hat – unabhängig von deren Höhe.

Mit Urteil vom 24. Oktober 2019 (Az. 3 K 3549/17 Erb) gab das Finanzgericht Münster einer Frau Recht, deren Tante zunächst als Vorerben ihren eigenen Ehemann eingesetzt hatte. Nach dessen Tod trat dann die Nichte das Erbe an und machte beim Finanzamt eine Erbfallkostenpauschale in Höhe von 10.300 Euro geltend.

Dieses lehnte ab – die Übernahme der Beerdigungskosten sei nicht nachgewiesen. Das spiele allerdings keine Rolle, wie das FG Münster befand. Von der Erbfallkostenpauschale seien neben den Beerdigungskosten auch die unmittelbar im Zusammenhang mit der Abwicklung und Regelung des Erwerbs entstandenen Kosten umfasst. Voraussetzung sei lediglich, dass dem Erwerber derartige Kosten entstanden sind. Mit einer Rechnung des Amtsgerichts über 40 Euro habe die Klägerin entsprechende Kosten belegt. Dass es sich im Verhältnis zum Pauschbetrag um geringe Kosten handele, stehe dem Abzug nicht entgegen, denn dies sei von der gesetzlichen Regelung gewollt.

(FG Münster / STB Web)

Artikel vom 11.02.2020

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem kostenfreien Erstgespräch!

Melden Sie sich für unseren Standort Frankfurt/Main unter +49 69 97 12 31-0 oder für unseren Standort Dresden unter +49 351 25477-0.

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen auch gerne per E-Mail.

Aktuelle News und Steuerinformationen

Februar 2020

Bei freiwilliger Weiterschenkung wird Erbschaftsteuer fällig

Erben, die eine Erbschaft weitergeben, aber nicht durch den Verstorbenen dazu verpflichtet waren, müssen mit Erbschaftsteuer rechnen. *Quelle/Fremdlink ihre-vorsorge.de

Weiterlesen
Februar 2020

Gemeinnützigkeit von Vereinen wird geprüft

Auch in diesem Jahr steht für viele gemeinnützige Vereine, die beim Finanzamt Bitburg-Prüm steuerlich geführt werden, die Überprüfung an, ob die Voraussetzungen für die Steuerbefreiung noch weiterhin gegeben sind... *Quelle/Fremdlink volksfreund.de

Weiterlesen
Februar 2020

Das Ehegatten-Testament – ein unliebsames „Vermächtnis“?

Anfechtungsmöglichke iten, Risiken und deren mögliche Vermeidung bei gemeinschaftlichen Testamenten. *Quelle/Fremdlink guide.nwzonline.de

Weiterlesen
Februar 2020

Erleichterungen für Gründer; Deutschland gewinnt, Irland verliert; Bonpflicht? Prima Sache

Schriftsteller, Dozenten, Übersetzer, Promoter, Künstler oder Berater - viele Steuerpflichtige sind selbständig.... *Quelle/Fremdlink Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen

Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com


Nach oben