Steuer News - Aktuelle Meldungen

Gerichtsurteile, wichtige Steuerfragen und neue Gesetze auch in unseren Newslettern.

Fast 18 Millionen EU-Bürger leben und arbeiten im EU-Ausland

Immer mehr Europäer leben und arbeiten in einem anderen EU-Land: 2018 machten 17,6 Millionen EU-Bürger von ihrem Recht Gebrauch, in einem anderen Mitgliedstaat zu leben und zu arbeiten. Nach Deutschland kamen 318.000 EU-Bürger, umgekehrt gingen 163.000 Deutsche ins EU-Ausland.

Wie die EU-Kommission weiter berichtet, zog die Hälfte aller EU-Zuwanderer nach Deutschland oder ins Vereinigte Königreich, ein weiteres Viertel nach Spanien, Italien oder Frankreich. Die Zahl der Zuwanderer im erwerbstätigen Alter stieg europaweit im Vergleich zu 2017 um 3,4 Prozent und lag bei 12,9 Millionen. Mittlerweile leben 4,2 Prozent der EU-Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter in einem anderen EU-Land.

Kürzerer Verbleib

Die Hälfte der Zuwanderer kam aus Rumänien, Polen, Italien, Portugal und Bulgarien, im Verhältnis zur Einwohnerzahl des Landes stammten die meisten Zuwanderer allerdings aus Litauen, Rumänien, Kroatien, Lettland und Estland.

Die Mobilitätsdauer wird dem Bericht zufolge immer kürzer, 50 Prozent der mobilen Arbeitskräfte bleiben ein bis vier Jahre im Gastland. Auch die Rückkehrmobilität hat zugenommen: auf vier Personen, die einen Mitgliedstaat verlassen, kommen drei zurück.

(EU / STB Web)

Artikel vom 11.02.2020

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem kostenfreien Erstgespräch!

Melden Sie sich für unseren Standort Frankfurt/Main unter +49 69 97 12 31-0 oder für unseren Standort Dresden unter +49 351 25477-0.

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen auch gerne per E-Mail.

Aktuelle News und Steuerinformationen

Februar 2020

Bei freiwilliger Weiterschenkung wird Erbschaftsteuer fällig

Erben, die eine Erbschaft weitergeben, aber nicht durch den Verstorbenen dazu verpflichtet waren, müssen mit Erbschaftsteuer rechnen. *Quelle/Fremdlink ihre-vorsorge.de

Weiterlesen
Februar 2020

Gemeinnützigkeit von Vereinen wird geprüft

Auch in diesem Jahr steht für viele gemeinnützige Vereine, die beim Finanzamt Bitburg-Prüm steuerlich geführt werden, die Überprüfung an, ob die Voraussetzungen für die Steuerbefreiung noch weiterhin gegeben sind... *Quelle/Fremdlink volksfreund.de

Weiterlesen
Februar 2020

Das Ehegatten-Testament – ein unliebsames „Vermächtnis“?

Anfechtungsmöglichke iten, Risiken und deren mögliche Vermeidung bei gemeinschaftlichen Testamenten. *Quelle/Fremdlink guide.nwzonline.de

Weiterlesen
Februar 2020

Erleichterungen für Gründer; Deutschland gewinnt, Irland verliert; Bonpflicht? Prima Sache

Schriftsteller, Dozenten, Übersetzer, Promoter, Künstler oder Berater - viele Steuerpflichtige sind selbständig.... *Quelle/Fremdlink Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen

Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com


Nach oben