Steuer News - Aktuelle Meldungen

Gerichtsurteile, wichtige Steuerfragen und neue Gesetze auch in unseren Newslettern.

Pflegekosten für die Grabstätte Dritter als Nachlassverbindlichkeiten

Aufwendungen für die Pflege einer Wahlgrabstätte, in der nicht der Erblasser, sondern dritte Personen bestattet sind, können als Nachlassverbindlichkeiten abzugsfähig sein. Das geht aus einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor.

Die Aufwendungen sind dann abzugsfähig, wenn sich bereits der Erblasser für die Dauer des Nutzungsrechts zur Pflege verpflichtet hatte und diese Pflicht auf den Erben übergegangen ist. Abzugsfähig sind die am Bestattungsort üblichen Grabpflegekosten für die Laufzeit des Grabnutzungsrechts. Maßgebend sind die Verhältnisse im Zeitpunkt des Todes des Erblassers, so der BFH in seinem Urteil vom 22.01.2020 (Az. II R 41/17).

Im zugrunde liegenden Sachverhalt beerbte der Kläger als testamentarischer Alleinerbe seinen Cousin. Dieser hatte ein Nutzungsrecht an einer Wahlgrabstätte erworben, in der dann seine Mutter beigesetzt wurde.

Das erstinstanzliche Finanzgericht Düsseldorf sei, so der BFH, zu Unrecht davon ausgegangen, dass der Wert des Nutzungsrechts an der Wahlgrabstätte und die Aufwendungen für dessen Anlage und Pflege sich der Höhe nach ausgleichen würden, sodass ein für den Kläger günstiger Abzug der Grabpflegekosten als Nachlassverbindlichkeiten nicht erreicht werden könne.

Auf die Revision des Klägers hat der BFH das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf aufgehoben und die Sache an selbiges zur anderweitigen Verhandlung und Entscheidung zurückverwiesen.

(BFH / STB Web)

Artikel vom 18.05.2020

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem kostenfreien Erstgespräch!

Melden Sie sich für unseren Standort Frankfurt am Main unter +49 69 971 231 0 oder für unseren Standort Dresden unter +49 351 254 77 0.

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen auch gerne per E-Mail.

Aktuelle News und Steuerinformationen

Mai 2020

Gericht entscheidet über Erbrecht

Ältere Dame setzte Haushälterin per Testament als Alleinerbin ein: Dann will sie das wieder ändern. *Quelle/Fremdlink saarbruecker-zeitung.de

Weiterlesen
Mai 2020

Schenkungen sparen in der Krise Steuern

Die Anlagen vermögender Privatpersonen und Unternehmer verlieren in der aktuellen Krise an Wert. Zugleich eröffnen sich jetzt attraktive Steuersparpotenziale bei Schenkungen. *Quelle/Fremdlink springerprofessional.de

Weiterlesen
Mai 2020

Wie eine Stiftung mit Handlungsstau wieder flottgemacht wurde

Seit Beginn der Finanz- und Staatsschuldenkrise müssen sich Stiftungen mit extrem niedrigen, zum Teil negativen Zinsen arrangieren. Für viele Stiftungen ist das eine enorme Herausforderung. *Quelle/Fremdlink stiftungen.org

Weiterlesen
Mai 2020

Gutscheine als Dankeschön an Mitarbeiter

„Danke“ kann man auf vielen verschiedenen Wegen sagen, z. B. auch durch Gutscheine oder Guthabenkarten. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht... *Quelle/Fremdlink Steuerberaterkammer Hessen

Weiterlesen

Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com


Nach oben