Steuer News - Aktuelle Meldungen

Gerichtsurteile, wichtige Steuerfragen und neue Gesetze auch in unseren Newslettern.

7 von 10 Berufstätigen sind im Sommerurlaub dienstlich erreichbar

70 Prozent der Berufstätigen, die in diesem Sommer Urlaub machen, sind währenddessen für dienstliche Belange erreichbar. Auf Männer trifft dies mit 76 Prozent häufiger zu als auf Frauen (62 Prozent). Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben.

Demnach sind Berufstätige während ihrer Ferien vor allem per SMS oder Messenger erreichbar (66 Prozent), telefonisch (63 Prozent) oder per E-Mail (33 Prozent). Jeder Achte (13 Prozent) nimmt auch Anrufe per Video-Call wie Zoom, Skype oder Facetime wahr. Insgesamt hat sich die dienstliche Erreichbarkeit während der Urlaubszeit durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Trend zum Home-Office jedoch nicht verändert: Auch 2019 gaben 70 Prozent an, im Sommerurlaub erreichbar zu sein, 2018 waren es 64 Prozent.

Für viele Menschen ist die dienstliche Erreichbarkeit nach eigener Einschätzung kein großes Problem. 60 Prozent meinen, dennoch im Urlaub gut abschalten zu können. Zugleich sagt auch jeder Dritte (34 Prozent), dass er Angst hat, etwas zu verpassen, wenn er im Urlaub nicht ständig erreichbar ist. 35 Prozent finden immerhin, dass die ständige Erreichbarkeit das Familienleben belastet.

(Bitkom / STB Web)

Artikel vom 24.07.2020

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem kostenfreien Erstgespräch!

Melden Sie sich für unseren Standort Frankfurt am Main unter +49 69 971 231-0 oder für unseren Standort Dresden unter +49 351 254 77-0.

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen auch gerne per E-Mail.

Aktuelle News und Steuerinformationen

Juli 2020

Überbrückungshilfe: So machen gemeinnnützige Organisationen jetzt ihren Anspruch geltend

Die Bundesregierung gewährt jetzt Überbrückungshilfen, um gefährdeten Unternehmen im Zeitraum Juni bis August 2020 zu helfen. Auch bestimmte gemeinnützige Organisationen haben Anspruch. Anträge müssen bis spätestens Ende August gestellt sein. Beeilen Sie sich also. *Quelle/Fremdlink iww.de

Weiterlesen
Juli 2020

Corona-Soforthilfe: Rückzahlung bei Überkompensation

Als die Pandemie begann, war die Corona-Soforthilfe für zahlreiche kleine Unternehmen und Selbstständige ein Rettungsanker. In vielen Fällen wurden die Gelder schnell und vor allem unbürokratisch ausgezahlt... *Quelle/Fremdlink Steuerberaterkammer Hessen

Weiterlesen
Juli 2020

Pfändung der Corona-Soforthilfe ist unzulässig

Eine Kontenpfändung des Finanzamts, die auch Beträge der Corona-Soforthilfe umfasst, ist rechtswidrig. Das hat das Finanzgericht Münster entschieden. *Quelle/Fremdlink app.insolvenz-portal.de

Weiterlesen
Juli 2020

Der Steuertipp: Zweitwohnung absetzen

Wer aus beruflichen Gründen neben seiner Wohnung am Lebensmittelpunkt auch am Beschäftigungsort übernachtet, kann seine Aufwendungen als Werbungskosten im Rahmen seiner Aufwendungen... *Quelle/Fremdlink Frankfurter Allgemeine Sonnntagszeitung

Weiterlesen

Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com


Nach oben