Steuer News - Aktuelle Meldungen

Gerichtsurteile, Steuerfragen, neue Gesetze auch in unseren Newslettern.

Insolvenzen im Dezember 18 Prozent über dem Vormonat

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, gibt es eine neue Entwicklung bei eröffneten Regelinsolvenzverfahren. Danach gab es im Dezember 18 Prozent mehr Insolvenzbekanntmachungen als im Vormonat.

Die wirtschaftliche Not vieler Unternehmen durch die Corona-Krise spiegelte sich bislang nicht in einem Anstieg der gemeldeten Unternehmensinsolvenzen wider. Ein Grund dafür ist, dass die Insolvenzantragspflicht für überschuldete Unternehmen bis zum 31. Dezember 2020 ausgesetzt wurde. Die bereits ab Oktober 2020 wieder geltende Insolvenzantragspflicht für zahlungsunfähige Unternehmen werde unter anderem aufgrund der Bearbeitungszeit der Gerichte erst später Auswirkungen auf die Zahlen haben, so Destatis.

Zwar habe die vorläufige Zahl der eröffneten Regelinsolvenzen im Dezember unter dem Vorjahreswert (-9 Prozent) gelegen. Allerdings sei sie im Vergleich zum Vormonat um 18 Prozent angestiegen. Dies stelle zusammen mit einem Anstieg um 5 Prozent im November eine Abkehr vom bisherigen Verlauf stetig sinkender Verfahrenszahlen seit Beginn der Corona-Pandemie dar.

(Destatis / STB Web)

Artikel vom 11.01.2021

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch!
 

Frankfurt am Main

frankfurt@sk-berater.com

+49 69 971 231-0 

Mo. - Fr. von 8 bis 17 Uhr


Dresden

+49 351 254 77-0.

dresden@sk-berater.com

Mo. - Fr. von 8 bis 16 Uhr


Persönliche Termine nach Vereinbarung: Online oder vor Ort

 

Aktuelle News und Steuerinformationen

Januar 2021

Übersicht des Bundeswirtschaftsministeriums - Wissenswertes zur Auszahlung der Novemberhilfen

Die technischen Voraussetzungen für die reguläre Auszahlung der Novemberhilfen stehen, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag mitteilte. *Quelle/Fremdlink tophotel.de

Weiterlesen
Januar 2021

Anträge über gut 2,5 Mio. - Millionen-Betrugsverdacht bei Corona-Soforthilfen

Kaum beschließt der Staat im Frühjahr Corona-Hilfen, da werden erste Betrugsversuche bekannt. *Quelle/Fremdlink com-magazin.de

Weiterlesen
Januar 2021

Kontensperrung – Bankkonten des Erblassers können bei Bedarf vom Gericht gesperrt werden

Es ist die Aufgabe der Erben, sich am Tag nach dem Ableben des Erblassers um die einzelnen Vermögenswerte des Verstorbenen zu kümmern. *Quelle/Fremdlink erbrecht-ratgeber.de

Weiterlesen
Januar 2021

Gemeinnützigkeitsreform 2021: Erhöhung der Aufwandspauschalen im Ehrenamt

Die Übungsleiterpauschale in Höhe von 2.400,00 EUR wurde auf 3.000,00 EUR pro Jahr und die Ehrenamtspauschale von 720,00 EUR auf 840,00 EUR pro Jahr (§ 3 Nr. 26 und Nr. 26a EStG) angehoben. *Quelle/Fremdlink anwalt.de

Weiterlesen

Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com


Nach oben