Stiftungen – Steuerrechtliche Beratung

Familienstiftung, Gemeinnützige Stiftung, Rechtsfähige Stiftung, Verbrauchsstiftung,...

Möchten Sie Ihr Vermögen in eine gemeinnützige Stiftung einbringen? Oder wollen Sie eine Stiftung gründen, die den Erhalt Ihres Vermögens dauerhaft sichert - wie z.B. eine Familienstiftung? Welche Vorteile bietet eine Stiftung? Was sollten Sie bei der Gründung einer Stiftung beachten? 

Es gibt über 22.000 rechtsfähige Stiftungen in Deutschland und mehr als zwei Drittel haben ein Stiftungskapital von unter 1 Million Euro. Die mit Abstand bekannteste Stiftung ist die "Stiftung Warentest", eine gemeinnützige Verbraucherorganisation. Ziele von Stiftungen sind z. B. die Gemeinnützigkeit oder die Vermögenserhaltung, um die Vermögenswerte vor dem Zugriff des Finanzamts oder vor der Aufteilung durch die Erben zu schützen. Einige dieser Stiftungen sind Führungsgesellschaften mit Holdingcharakter: Das Vermögen bleibt erhalten und wird den Erben entzogen. Die Gründer unterwerfen mit der Stiftung ihr Vermögen einem bestimmten Zweck. Das muss nicht die Allgemeinnützigkeit sein, sondern z. B. auch der Wunsch, das eigene Lebenswerk dauerhaft zu erhalten oder das Unternehmen vor feindlichen Übernahmeversuchen zu schützen. Andere Stiftungen erfüllen einen doppelten Zweck und engagieren sich zusätzlich auch im gemeinnützigen Bereich. Stiftungen sind steuerbegünstigt und sie zahlen keine Ertrags- oder Erbschaftssteuer - aber sie sind umsatzsteuerpflichtig. Stiftungen werden von der Stiftungsaufsichtsbehörde und dem Finanzamt überwacht und kontrolliert.

 

Stiftungszahlen in Deutschland

*Quelle stiftungen.org - Bundesverband Deutscher Stiftungen
 

  • Rund 270 Museen sind in Stiftungshand

  • 318 Professuren wurden von Stiftungen eingerichtet

  • Jedes 13. Krankenhaus wird von einer Stiftung getragen, das sind mind. 150 Krankenhäuser

  • Rund 154.000 Hektar Naturschutzpflege durch Stiftungen

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen in einem kostenfreien Erstgespräch!

Melden Sie sich für unseren Standort Frankfurt am Main unter +49 69 971 231-0 oder für unseren Standort Dresden unter +49 351 254 77-0.

Senden Sie uns hier Ihr Anliegen auch gerne per E-Mail.

Aktuelle News und Steuerinformationen

Oktober 2020

Vermögen verschenken: Was ist steuerfrei möglich? / 400.000 Euro für Kinder, 200.000 Euro für Enkelkinder

*Quelle/Fremdlink finanznachrichten.de

Weiterlesen
Oktober 2020

Was Sie über die Erbschaftsteuer wissen sollten

In der Regel geht ein Vermögenszuwachs damit einher, dass Steuern fällig werden. Das gilt auch im Erbfall. Doch es gibt Freibeträge. *Quelle/Fremdlink merkur.de

Weiterlesen
Oktober 2020

Was Unternehmer jetzt noch umsetzen können - Steuern sparen: 20 Tipps für Betriebe zum Jahresende

Hier die 20 interessantesten und effektivsten Steuerstrategien. *Quelle/Fremdlink deutsche-handwerks-zeitung.de

Weiterlesen
Oktober 2020

Finanzamt kassiert beim Ehrenamt mit

Egal, ob die Bratwurst beim Pfarrfest verkauft wird oder fairer Kaffee im Eine-Welt-Laden über die Ladentheke geht – künftig nimmt der Staat über die Umsatzsteuer Geld ein. *Quelle/Fremdlink rp-online.de

Weiterlesen

Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com


Nach oben